• 10% Neukundenrabatt
  • Versandkostenfrei ab 35€*
  • Versand nur 3,99€*
  • kein Mindestbestellwert
Topseller
Futternapf aus Glas Futternapf aus Glas
Inhalt 0.31 Kilogramm (10,33 € * / 1 Kilogramm)
ab 3,20 € *
cdVet MicroMineral für Ziervögel & Exoten cdVet MicroMineral für Ziervögel & Exoten
Inhalt 0.025 Kilogramm (237,96 € * / 1 Kilogramm)
ab 5,95 € *
Natural Living Weidenball mit Glocke Natural Living Weidenball mit Glocke
Inhalt 0.025 Kilogramm (159,48 € * / 1 Kilogramm)
3,99 € *
cdVet DarmRein für Ziervögel & Exoten cdVet DarmRein für Ziervögel & Exoten
Inhalt 0.01 Kilogramm (795,00 € * / 1 Kilogramm)
ab 7,95 € * 8,84 € *
cdVet BronchialVital Ziervögel & Exoten cdVet BronchialVital Ziervögel & Exoten
Inhalt 0.01 Liter (795,00 € * / 1 Liter)
ab 7,95 € * 8,84 € *
Amaranth Amaranth
Inhalt 0.065 Kilogramm (38,35 € * / 1 Kilogramm)
2,49 € *
Natur Schlemmer-Kette klein Natur Schlemmer-Kette klein
Inhalt 0.09 Kilogramm (49,88 € * / 1 Kilogramm)
4,49 € *
cdVet BirdVital cdVet BirdVital
Inhalt 0.02 Kilogramm (297,45 € * / 1 Kilogramm)
ab 5,95 € *
Filter schließen
 
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
1 von 5
deuka Kanarien
deuka Kanarien
Die Vielfalt der unterschiedlichen Vogelarten ist enorm und jede hat ihre ganz eigenen Vorzüge. Um die Vorzüge bestmöglich hervorheben zu können, ist eine bedarfsgerechte Fütterung ein wichtiger Eckpfeiler des Erfolgsgerüstes. Das deuka...
Inhalt 20 Kilogramm (1,25 € * / 1 Kilogramm)
24,95 € *
cdVet GefiederMineralspray
cdVet GefiederMineralspray
cdVet GefiederMineralspray ist ein natürliches Pflegemittel bei juckenden Plagegeistern, schuppenbedingtem Juckreiz, schwieligen Hautveränderungen, trockenen Hautpartien und glanzlosem Gefieder. cdVet GefiederMineralspray reinigt das...
Inhalt 0.2 Liter (74,73 € * / 1 Liter)
ab 14,95 € *
cdVet MicroMineral für Ziervögel & Exoten
cdVet MicroMineral für Ziervögel & Exoten
cdVet MicroMineral für Ziervögel & Exoten enthält 100% rein natürliche Zutaten wie Algen, Algenkalk, Traubenkernextrakt und Bierhefe, welche reich an natürlichen, leicht verfügbaren Mikronährstoffen, wie Mineralien, Spurenelementen,...
Inhalt 0.025 Kilogramm (237,96 € * / 1 Kilogramm)
ab 5,95 € *
cdVet DarmRein für Ziervögel & Exoten
cdVet DarmRein für Ziervögel & Exoten
cdVet DarmRein für Ziervögel & Exoten ist eine natürliche, flüssige Nahrungsergänzung zur problemgerechten Unterstützung der Futteraufnahme bei Verdauungsstörungen und zur Unterstützung der natürlichen Darmflora. Verdauungsstörungen,...
Inhalt 0.01 Kilogramm (795,00 € * / 1 Kilogramm)
ab 7,95 € * 8,84 € *
cdVet DarmAktiv für Nager & Vögel
cdVet DarmAktiv für Nager & Vögel
Für die Herstellung von cdVet DarmAktiv werden Wild- und Gewürzpflanzen zusammen in einem natürlichen Vorgang fermentiert. Während dieser Fermentation vermehren sich die probiotischen Mikroorganismen und produzieren dabei die für uns so...
Inhalt 0.05 Kilogramm (159,00 € * / 1 Kilogramm)
7,95 € *
cdVet BronchialVital Ziervögel & Exoten
cdVet BronchialVital Ziervögel & Exoten
cdVet BronchialVital für Ziervögel & Exoten ist ein flüssiges Ergänzungsfuttermittel zur ernährungsbedingten Unterstützung der Funktion der oberen Atemwege und der Atemwegskondition bei Atemwegsbeschwerden. cdVet BronchialVital enthält...
Inhalt 0.01 Liter (795,00 € * / 1 Liter)
ab 7,95 € * 8,84 € *
cdVet BirdVital
cdVet BirdVital
cdVet BirdVital ist ein flüssiges Ergänzungsfuttermittel mit Kräutern, Obst- und Gemüseextrakten, die insbesondere für die Versorgung der Entgiftungsorgane (Leber und Nieren) und der Verdauungsorgane von hoher Bedeutung sind. Eine...
Inhalt 0.02 Kilogramm (297,45 € * / 1 Kilogramm)
ab 5,95 € *
Tränke und Futterspender
Tränke und Futterspender
Kunststoff diverse Farben
Inhalt 0.05 Kilogramm (69,74 € * / 1 Kilogramm)
3,49 € *
Tränke und Futterspender
Tränke und Futterspender
Kunststoff diverse Farben
Inhalt 0.02 Kilogramm (99,35 € * / 1 Kilogramm)
1,99 € *
Habau Vogelvoliere
Habau Vogelvoliere
Das herausziehbare Reinigungsblech erleichtert die Reinigung Dach mit besandeter Bitumenpappe Vorderseite mit 2 Türen Seitliche Futterklappe Maße ca. B x T x H 62 x 58 x 160 cm ( Dachmaße), Tür B x H 43 x 52,5 cm, Futterklappe D 10 cm...
Inhalt 17 Kilogramm (6,41 € * / 1 Kilogramm)
109,00 € *
Knabberkolben
Knabberkolben
zu 100 % aus Naturmaterialien
Inhalt 0.1 Kilogramm (89,90 € * / 1 Kilogramm)
8,99 € *
Vogelsandteppich
Vogelsandteppich
Dieser "Sandboden" ist speziell auf die Bedürfnisse der Vögel abgestimmt Inhalt: 6 Blatt • enthält wertvolle Mineralien, Kalzium und gemahlenen Muschelkalk, die nicht nur für die Gesundheit wichtig sind, sondern auch für Schnabel und...
Inhalt 0.2 Kilogramm (13,96 € * / 1 Kilogramm)
2,79 € *
1 von 5

Kanarienvogel

Wissenswertes zu Kanarienvögeln

Kanarienvögel können je nach Zucht eine Größe von bis zu 19 cm erreichen. Das Gewicht von Kanarienvögeln kann sehr stark variieren, da es je nach Zucht und Rasse unterschiedlich ist. Es kann so ca. zwischen 15 – 40 g betragen. Sie können ein Alter von ca. 12 Jahren erreichen und sie legen pro Gelege im Schnitt 4 Eier.

Kanarienvogel Ernährung

Als beliebtes Heimtier genießt der Kanarienvogel in zahlreichen europäischen Ländern einen besonderen Rechtsschutz. Dieser umfasst neben Hinweisen zur artgerechten Kanarienvögel Ernährung auch Empfehlungen zur Haltung: Kanarienvögel sind keine typischen Schwarmtiere; gelten außerhalb der Brutzeit jedoch als ausgesprochen gesellig, so dass sie in größeren Gruppen gehalten werden können. Voraussetzung dafür ist ein entsprechend bemessener und ausgestatteter Käfig, in dem jedes einzelne Tier Bedingungen vorfindet, die wichtig sind für seine Haltung. Kanarienvögel benötigen Sitzstangen oder -äste, die ihnen während der Nacht als Schlafplatz dienen. Des weiteren beinhaltet die korrekte Haltung, Kanarienvögel mit Rückzugsund - sofern gewünscht – Brutmöglichkeiten auszustatten. Neben der Gestaltung des Käfigs solltest Du Dich als verantwortungsvoller Tierhalter auch bei jenen Aspekten, welche die Kanarienvögel Ernährung betreffen, am Vorbild der Natur orientieren. Das hier herrschende Angebot liefert die besten Anhaltspunkte für eine optimale Haltung: Kanarienvögel nehmen über den Tag verteilt immer wieder kleine Futtermengen auf, die ihnen die Versorgung mit lebenswichtigen Vitaminen und Mineralstoffen sichern. Auch in menschlicher Obhut benötigt der Kanarienvogel Nahrung, welche eine ausreichende Zufuhr dieser Komponenten gewährleistet.

Da im Käfig gehaltene Kanarienvögel Ernährung und Auswahl nicht beeinflussen können, obliegt die Zusammenstellung des Futters Dir als Tierhalter. Wer seinem Kanarienvogel Nahrung zur Verfügung stellen möchte, die den Anforderungen der Gesundheitssorge gerecht wird, greift auf speziell zusammengestelltes Fertigfutter zurück. In diesen Mischungen ist alles enthalten, was der natürlichen Kanarienvögel Ernährung entspricht. Darüber hinaus erfordert die Käfig-Haltung, Kanarienvögel in bestimmten Phasen ihres Lebens mit zusätzlichen Angeboten zu versorgen. So benötigen die Tiere während des Wachstums, in der Mauser und bei Legetätigkeit mehr Mineralstoffe und Eiweiß als üblich. In dieser Zeit solltest Du für den Kanarienvogel Nahrung bereitstellen, die den erhöhten Bedarf deckt. Beispiele für eine dementsprechend aufgewertete Kanarienvögel Ernährung sind die Gabe von Obst, hartgekochtem und zerkleinertem Ei oder geringen Mengen Joghurt und Quark.

Des weiteren musst Du darauf achten, dass im Rahmen der Haltung Kanarienvögel stets ausreichend sauberes Wasser zur Verfügung haben. In Abhängigkeit von der Umgebungstemperatur und der Zusammensetzung des Futters beläuft sich der diesbezügliche Bedarf auf 10-20 % des Körpergewichts pro Kanarienvogel. Nahrung und Flüssigkeit im Käfig oder der Voliere müssen also so bemessen sein, dass sich jedes einzelne Tier in benötigter Menge versorgen kann. Bei der Bevorratung mit Futter solltest Du außerdem auf die Lagerung achten. Damit sich keine Milben einnisten, muss die für die Kanarienvögel Ernährung angeschaffte Mischung kühl und dunkel aufbewahrt werden. Weist das Futter einen muffigen Geruch auf, ist es möglicherweise schon befallen und nicht mehr als Kanarienvogel Nahrung geeignet.

Allgemeines

Kanarienvögel haben ein sehr gut ausgebildetes Sehvermögen. Sie reagieren sehr stark auf visiuelle Reize. Der Schnabel der Kanarienvögel ist keilförmig. Sie können damit Gegenstände aufnehmen und er wird zur Pflege des Gefieders verwendet. Um den Schnabel abzuwetzen, benutzen Kanarienvögel Äste und Kalksteine. Des pflegen des Gefieders verwenden die Vögel eine Menge Zeit, außerdem kommunizieren sie mit ihren Artgenossen durch verschiedene Flügelstellungen. Das Gefieder erlaubt den Vögeln zu fliegen und schützt die Tiere außerdem vor Nässe und Kälte. Der Schwanz übernimmt die Steuerung im Flug. Die Ohren liegen seitlich hinter den Augen. Dabei handelt es sich um kleine Löcher, welche im Gefieder versteckt sind.

Haltung

Die Mindestmaße des Käfigs sollten 40 x 20 cm betragen und eine Mindesthöhe von 40 cm haben. Wenn die Kanarienvögel ausreichend Zimmerfreiflug haben, ist diese Größe ausreichend. Allerdings, je größer der Käfig, desto besser ist es. Es empfiehlt sich mehrere Tiere zu halten. Der Abstand der Gitterstäbe sollte 1,5 cm betragen. Damit deine Kanarienvögel munter bleiben, ist ein geeigneter Standort sehr wichtig. Der Käfig sollte in dem Raum stehen wo sich am meisten aufgehalten wird, allerdings sollte eine Rückzugsmöglichkeit für deinen Liebling vorhanden sein. Der Käfig sollte möglichst hoch stehen, damit die Kanarienvögel den Überblick behalten, so fühlen sie sich am sichersten. Als Wasserquelle kann ein Napf verwendet werden, aber aus hygienischen Gründen empfiehlt sich grundsätzlich ein Trinkröhrchen. Der Käfig sollte mit zwei Futterschalen ausgestattet sein. In einer sollte sich immer Körnerfutter befinden und in der anderen Grünfutter und Obst. Um dem Kanarienvogel sein Bad zu ermöglichen, sollten Sie eine Badeschale bereitstellen. Optimal ist es, den Boden des Käfigs mit Sand einzustreuen. Diesen schlucken die Vögel und malen im Magen das Futter klein, welches sie zu sich genommen haben. Um den Kanarien Sitzgelegenheiten zu bieten, sollten genug Äste und Seile durch den Käfig gehen, dabei ist darauf zu achten, dass die Kanarienvögel trotzdem noch genug freie Fläche haben, damit sie ungehindert von Platz zu Platz fliegen können. Eine Sepiaschale sollte nicht fehlen. Diese ist ein guter Wetzstein und ein Calciumlieferant.

Ernährung

Kanarienvögel lieben Körnerfutter. Dieses besteht z.B. aus Hirse, geschältem Hafer, Mohn, Hanf, Kanariensaat und Rübsen. Viele Kanarienvögel haben eine Lieblingssorte, die sie sich aus dem Napf heraus picken. Um diesem entgegen zu wirken, sollte dieses Sorte Korn aus dem Futter entfernt werden, damit sich das Tier neu orientieren muss. Als Beschäftigungsfressen kann ab und an Rote Bete, Apfelstücke oder Möhrenstücke an das Gitter geklemmt werden. Als Grünfutter eignet sich Grüner Salat, Feldsalat, Petersilie und Löwenzahnblätter.

Verhaltensarten

Wenn Kanarienvögel ihre Flügel strecken, dient das zur Ordnung der Federn. Wenn er sich aufrichtet und den Schnabel öffnet, droht er seinen Artgenossen. Er verteidigt so seinen Sitzplatz und sein Futter. Wenn der Hahn die Henne füttert, befindet sie sich im Brutgeschäft. So muss sie das Nest nicht verlassen. Sie zeigen so ihre Zuneigung zueinander. Lärm und Stress sollte vermieden werden.

Worauf geachtet werden sollte

  • Der Käfig sollte in einem Raum stehen wo viel los ist
  • Füttern Sie Ihre Lieblinge abwechslungsreich
  • Nehmen Sie sich Zeit für das Tier
  • Ein täglicher Freiflug ist eine perfekte Abwechslung für das Tier
  • Sorgen Sie immer für Entdeckungsmöglichkeiten im Käfig
Wissenswertes zu Kanarienvögeln Kanarienvögel können je nach Zucht eine Größe von bis zu 19 cm erreichen. Das Gewicht von Kanarienvögeln kann sehr stark variieren, da es je nach Zucht und... mehr erfahren »
Fenster schließen
Kanarienvogel

Wissenswertes zu Kanarienvögeln

Kanarienvögel können je nach Zucht eine Größe von bis zu 19 cm erreichen. Das Gewicht von Kanarienvögeln kann sehr stark variieren, da es je nach Zucht und Rasse unterschiedlich ist. Es kann so ca. zwischen 15 – 40 g betragen. Sie können ein Alter von ca. 12 Jahren erreichen und sie legen pro Gelege im Schnitt 4 Eier.

Kanarienvogel Ernährung

Als beliebtes Heimtier genießt der Kanarienvogel in zahlreichen europäischen Ländern einen besonderen Rechtsschutz. Dieser umfasst neben Hinweisen zur artgerechten Kanarienvögel Ernährung auch Empfehlungen zur Haltung: Kanarienvögel sind keine typischen Schwarmtiere; gelten außerhalb der Brutzeit jedoch als ausgesprochen gesellig, so dass sie in größeren Gruppen gehalten werden können. Voraussetzung dafür ist ein entsprechend bemessener und ausgestatteter Käfig, in dem jedes einzelne Tier Bedingungen vorfindet, die wichtig sind für seine Haltung. Kanarienvögel benötigen Sitzstangen oder -äste, die ihnen während der Nacht als Schlafplatz dienen. Des weiteren beinhaltet die korrekte Haltung, Kanarienvögel mit Rückzugsund - sofern gewünscht – Brutmöglichkeiten auszustatten. Neben der Gestaltung des Käfigs solltest Du Dich als verantwortungsvoller Tierhalter auch bei jenen Aspekten, welche die Kanarienvögel Ernährung betreffen, am Vorbild der Natur orientieren. Das hier herrschende Angebot liefert die besten Anhaltspunkte für eine optimale Haltung: Kanarienvögel nehmen über den Tag verteilt immer wieder kleine Futtermengen auf, die ihnen die Versorgung mit lebenswichtigen Vitaminen und Mineralstoffen sichern. Auch in menschlicher Obhut benötigt der Kanarienvogel Nahrung, welche eine ausreichende Zufuhr dieser Komponenten gewährleistet.

Da im Käfig gehaltene Kanarienvögel Ernährung und Auswahl nicht beeinflussen können, obliegt die Zusammenstellung des Futters Dir als Tierhalter. Wer seinem Kanarienvogel Nahrung zur Verfügung stellen möchte, die den Anforderungen der Gesundheitssorge gerecht wird, greift auf speziell zusammengestelltes Fertigfutter zurück. In diesen Mischungen ist alles enthalten, was der natürlichen Kanarienvögel Ernährung entspricht. Darüber hinaus erfordert die Käfig-Haltung, Kanarienvögel in bestimmten Phasen ihres Lebens mit zusätzlichen Angeboten zu versorgen. So benötigen die Tiere während des Wachstums, in der Mauser und bei Legetätigkeit mehr Mineralstoffe und Eiweiß als üblich. In dieser Zeit solltest Du für den Kanarienvogel Nahrung bereitstellen, die den erhöhten Bedarf deckt. Beispiele für eine dementsprechend aufgewertete Kanarienvögel Ernährung sind die Gabe von Obst, hartgekochtem und zerkleinertem Ei oder geringen Mengen Joghurt und Quark.

Des weiteren musst Du darauf achten, dass im Rahmen der Haltung Kanarienvögel stets ausreichend sauberes Wasser zur Verfügung haben. In Abhängigkeit von der Umgebungstemperatur und der Zusammensetzung des Futters beläuft sich der diesbezügliche Bedarf auf 10-20 % des Körpergewichts pro Kanarienvogel. Nahrung und Flüssigkeit im Käfig oder der Voliere müssen also so bemessen sein, dass sich jedes einzelne Tier in benötigter Menge versorgen kann. Bei der Bevorratung mit Futter solltest Du außerdem auf die Lagerung achten. Damit sich keine Milben einnisten, muss die für die Kanarienvögel Ernährung angeschaffte Mischung kühl und dunkel aufbewahrt werden. Weist das Futter einen muffigen Geruch auf, ist es möglicherweise schon befallen und nicht mehr als Kanarienvogel Nahrung geeignet.

Allgemeines

Kanarienvögel haben ein sehr gut ausgebildetes Sehvermögen. Sie reagieren sehr stark auf visiuelle Reize. Der Schnabel der Kanarienvögel ist keilförmig. Sie können damit Gegenstände aufnehmen und er wird zur Pflege des Gefieders verwendet. Um den Schnabel abzuwetzen, benutzen Kanarienvögel Äste und Kalksteine. Des pflegen des Gefieders verwenden die Vögel eine Menge Zeit, außerdem kommunizieren sie mit ihren Artgenossen durch verschiedene Flügelstellungen. Das Gefieder erlaubt den Vögeln zu fliegen und schützt die Tiere außerdem vor Nässe und Kälte. Der Schwanz übernimmt die Steuerung im Flug. Die Ohren liegen seitlich hinter den Augen. Dabei handelt es sich um kleine Löcher, welche im Gefieder versteckt sind.

Haltung

Die Mindestmaße des Käfigs sollten 40 x 20 cm betragen und eine Mindesthöhe von 40 cm haben. Wenn die Kanarienvögel ausreichend Zimmerfreiflug haben, ist diese Größe ausreichend. Allerdings, je größer der Käfig, desto besser ist es. Es empfiehlt sich mehrere Tiere zu halten. Der Abstand der Gitterstäbe sollte 1,5 cm betragen. Damit deine Kanarienvögel munter bleiben, ist ein geeigneter Standort sehr wichtig. Der Käfig sollte in dem Raum stehen wo sich am meisten aufgehalten wird, allerdings sollte eine Rückzugsmöglichkeit für deinen Liebling vorhanden sein. Der Käfig sollte möglichst hoch stehen, damit die Kanarienvögel den Überblick behalten, so fühlen sie sich am sichersten. Als Wasserquelle kann ein Napf verwendet werden, aber aus hygienischen Gründen empfiehlt sich grundsätzlich ein Trinkröhrchen. Der Käfig sollte mit zwei Futterschalen ausgestattet sein. In einer sollte sich immer Körnerfutter befinden und in der anderen Grünfutter und Obst. Um dem Kanarienvogel sein Bad zu ermöglichen, sollten Sie eine Badeschale bereitstellen. Optimal ist es, den Boden des Käfigs mit Sand einzustreuen. Diesen schlucken die Vögel und malen im Magen das Futter klein, welches sie zu sich genommen haben. Um den Kanarien Sitzgelegenheiten zu bieten, sollten genug Äste und Seile durch den Käfig gehen, dabei ist darauf zu achten, dass die Kanarienvögel trotzdem noch genug freie Fläche haben, damit sie ungehindert von Platz zu Platz fliegen können. Eine Sepiaschale sollte nicht fehlen. Diese ist ein guter Wetzstein und ein Calciumlieferant.

Ernährung

Kanarienvögel lieben Körnerfutter. Dieses besteht z.B. aus Hirse, geschältem Hafer, Mohn, Hanf, Kanariensaat und Rübsen. Viele Kanarienvögel haben eine Lieblingssorte, die sie sich aus dem Napf heraus picken. Um diesem entgegen zu wirken, sollte dieses Sorte Korn aus dem Futter entfernt werden, damit sich das Tier neu orientieren muss. Als Beschäftigungsfressen kann ab und an Rote Bete, Apfelstücke oder Möhrenstücke an das Gitter geklemmt werden. Als Grünfutter eignet sich Grüner Salat, Feldsalat, Petersilie und Löwenzahnblätter.

Verhaltensarten

Wenn Kanarienvögel ihre Flügel strecken, dient das zur Ordnung der Federn. Wenn er sich aufrichtet und den Schnabel öffnet, droht er seinen Artgenossen. Er verteidigt so seinen Sitzplatz und sein Futter. Wenn der Hahn die Henne füttert, befindet sie sich im Brutgeschäft. So muss sie das Nest nicht verlassen. Sie zeigen so ihre Zuneigung zueinander. Lärm und Stress sollte vermieden werden.

Worauf geachtet werden sollte

  • Der Käfig sollte in einem Raum stehen wo viel los ist
  • Füttern Sie Ihre Lieblinge abwechslungsreich
  • Nehmen Sie sich Zeit für das Tier
  • Ein täglicher Freiflug ist eine perfekte Abwechslung für das Tier
  • Sorgen Sie immer für Entdeckungsmöglichkeiten im Käfig
Zuletzt angesehen